Experte für die Exportkontrolle (m/w/d)

  • Produkte managen
  • Stuttgart, Deutschland
  • Teil- oder Vollzeit
STELLE TEILEN       |     

AEB gibt mehr

Mit Software etwas verändern – das treibt uns an. Einerseits bei unseren Kunden, indem wir sie befähigen, Veränderungen zu meistern, sich ständig weiterzuentwickeln und wertbringende Ideen, Konzepte und Geschäftsmodelle zu realisieren. Mit Cloud-Software, die Logistik und Außenwirtschaft zusammenbringt und von der bereits mehr als 5.000 Unternehmen profitieren.

Andererseits wollen wir mit unserer Software einen Beitrag für die Gesellschaft leisten, indem unsere Software die Lieferketten effizienter und ökologischer, sicherer und gerechter macht. Unser Geschäftsfeld entwickelt sich mit der Globalisierung rasant.

An erster Stelle stehen unsere Mitarbeiter:innen, denn wir sind mehr als nur Arbeit-Geber. Unsere Mitarbeiter:innen sind Herz und Seele des Unternehmens – und das Unternehmen gehört niemand anderem als Mitarbeitern der AEB selbst.

Das Team

Unser Team ist 10 Personen stark und wir entwickeln Produkte für Compliance Screening, Exportkontrolle, License Management und Risk Assessment.

  • Entwicklungskompetenz und Fachexpertise: zwei starke Säulen in unserem Team
  • Teamwork und Qualität werden bei uns großgeschrieben und gelebt.
  • Unsere Produkte kommen bei einer großen Anzahl Kunden in unterschiedlichen Branchen weltweit zum Einsatz.

Als Experte für die Exportkontrolle (m/w/d) unterstützen Sie unser Team im fachlichen Bereich mit einer besonderen Herausforderung: Internationale Gesetze in Softwarelösungen umzusetzen.

Was wir uns wünschen

  • Sie wollen Außenwirtschaftssoftware nicht nur bedienen, sondern aktiv mitgestalten.
  • Sie verfolgen rechtliche Änderungen und geplante Neuerungen in den Gebieten Compliance Screening und Exportkontrolle (EU-, DE- und US-Recht).
  • Sie führen Fachrecherchen durch und setzen diese in Anforderungsspezifikationen für die Softwareentwicklung um.
  • Sie aktualisieren unseren automatischen Updateservice für die Fachdaten und -regeln der Exportkontrolle, entsprechend der gesetzlichen Änderungen.
  • Sie nehmen von Kunden und Kollegen Anforderungen auf und entscheiden zusammen mit dem Produktmanagement über deren Umsetzung.
  • Gemeinsam mit Kollegen aus Vertrieb und Marketing erarbeiten Sie Inhalte für die Vermarktung unserer Produkte.
  • Sie sind sicher im Umgang mit englischen Texten und Gesprächspartnern.
  • Wir sind nicht festgelegt auf einen bestimmten Werdegang, wünschen uns vor allem MacherInnen, gerne mit Berufserfahrung. Typische Profile können sein:
    • Sie haben einen Hochschulabschluss einer juristischen - idealerweise außenwirtschaftlichen -– Fachrichtung.
    • oder: Sie verfügen über eine umfangreiche Praxiserfahrung, z.B. als Exportkontrollbeauftragter oder Trade Compliance Officer in einem exportierenden Unternehmen

Was wir Ihnen bieten

  • Ein breites Weiterbildungsangebot für die individuelle Entwicklung sowohl fachlich als auch persönlich – begleitet durch einen Mentor.
  • Wenn Sie Freude an der Wissensvermittlung haben, bieten wir Ihnen die Gelegenheit, als Referent/in von Exportkontrollschulungen intern und extern aufzutreten.
  • Familienfreundliche Arbeitsatmosphäre durch flexible Zeiteinteilung inkl. Homeoffice
  • Mit einer preisgekrönten Firmenkantine und kostenlosem Obst und Getränken sind Sie auch kulinarisch bestens versorgt.
  • Wir feiern unsere Erfolge gemeinsam mit Team- und Firmenfeiern, zu denen je nach Event auch Family & Friends herzlich eingeladen sind

Informieren Sie sich hier, was das Arbeiten bei der AEB ausmacht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!




JETZT BEWERBEN

Ansprechpartnerin:

Julia Gartenmeier
+49 711 72842 363

Das sagen Mitarbeiter über AEB:

Jetzt Bewertungen auf Kununu ansehen
Auszeichnung: Kununu Top Company Auszeichnung: Kununu Open Company